Tomaten-Aufstrich

Abends nach der Arbeit muss es beim Essen doch meist schnell gehen. Ich persönlich habe da keine große Lust mehr stundenlang in der Küche zu stehen und groß auf zu kochen. Daher liebe ich einfache und schnelle Gerichte – dabei darf die Küche auch gerne mal kalt bleiben. Daher passen Aufstriche einfach immer – egal ob auf´s Brot, in Semmeln oder als Dip – sie lassen sich perfekt vorbereiten und schmecken selbst gemacht immer besser, als gekauft. Den Honig-Senf-Aufstrich habe ich euch bereits vorgestellt, heute wird es mediterran – es gibt einen Tomaten-Aufstrich.

Der Tomaten-Aufstrich wird mit getrockneten Tomaten und frischem Basilikum gemacht. Er ist schnell, einfach und mit nur wenigen Zutaten gemacht und schmeckt wirklich unglaublich lecker. Ich habe ihn schon sehr oft gemacht und mit einem selbstgebackenen Baguette mit ins Geschäft genommen – meine Kollegen waren begeistert. Aber auch wenn sich Besuch ankündigt, kann er perfekt vorbereitet und zu einer leckeren Brotzeit serviert werden. Wer mag kann den Aufstrich auch noch mit einer fein gehackten Knoblauchzehe verfeinern, es ist aber kein Muss!

Probiere es aus und genieße den Tomaten-Aufstrich zur Brotzeit oder als leckeren Dipp mit Gemüsesticks oder zum Grillen!

Tomaten-Aufstrich

ZUTATEN

  • 5 Basilikumblätter

  • 3-5 getrocknete Tomaten in Öl

  • 100 g Frischkäse

  • 100 g Quark

  • 0,5 – 1 TL Kräutersalz

Zubereitung

  • Die Basilikumblätter und Tomaten ganz fein hacken und in eine Schüssel geben.
  • Den Frischkäse und Quark hinzugeben und alles verrühren.
  • Mit den Kräutersalz abschmecken und nach Möglichkeit mindestens ca. 1 – 2 Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen.
  • Tipp: Wer möchte kann den Aufstrich mit einer fein gehackten Knoblauchzehe verfeinern!

Lass es dir schmecken!

 

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*